TaODAY Newsletter Mai 2019

TaODAY Newsletter Mai 2019

Namasté!

Manchmal habe ich das Gefühl, wir haben verlernt zu vertrauen. Wir versuchen zu oft und in zu vielen Bereichen die Kontrolle zu übernehmen und alles zu steuern. Geduld und Vertrauen passen nicht in unsere Zeit.
Wenn wir eine Verkühlung haben, nehmen wir Medikamente, Vitamintabletten oder planzliche Arzneien. Vielleicht braucht der Körper diese gar nicht sondern signalisiert nur, dass er eine Pause braucht, damit er sich selbst heilen kann? Uns fehlt die Geduld, das abzuwarten. Uns fehlt das Vertrauen, in unsere Selbstheilungskräfte.
In anderen Bereichen handeln wir ebenso. Etwas, das uns nicht passt, nicht unseren Vorstellungen entspricht, tritt auf. Und schon suchen wir nach Alternativen, nach Korrekturmöglichkeiten. Vielleicht brauchen wir aber genau diese Veränderung, um auf unserem Weg weiterzukommen? Uns fehlt die Geduld abzuwarten, was sich entwickelt. Uns fehlt das Vertrauen, dass das Leben für uns sorgt.

Erlauben wir uns, auch einmal müde und erschöpft zu sein. Erlauben wir uns, dass es Zeit braucht, unseren Weg zu finden. Erinnern wir uns daran, dass das Leben für uns sorgt. Erinnern wir uns, dass wir menschliche Seelen sind, die auf einem Weg der Selbsterfahrung unterwegs sind.
In dunklen wie in hellen Momenten kann Yoga uns dabei unterstützen, Geduld aufzubauen und das Vertrauen, dass sich alles im richtigen Moment entfaltet, wieder zu gewinnen.


Neu bei TaODAY:

Yoga ABC (Anfängerkurs) mit Teresa: ab 7. Mai, Dienstag 17-18.30 Uhr

Workshops mit Christine:

  • Yoga für Senioren: 2,5 Stunden, Sonntag 19.5. 17 bis 19 Uhr 30, € 30.-
  • Chakrenreinigung: 2,5 Stunden, Sonntag, 2.6. 17 bis 19:30 Uhr, € 30.
  • Soulful Vinyasa Yoga: 120 Minuten für Fortgeschrittene. Freitag, 24.5. 18 bis 20 Uhr, € 25.-
  • Pranayama + Meditation + Yoga Nidra:  1x pro Monat am Dienstag Abend, 18.30-20 Uhr. Termine: 7.5. / 4.6. / 16.7./ 13.8., € 25.-

Workshops mit Sigrid:

  • Yin Yoga: Sanfte Yogapraxis am Sonntag 10-11.45 Uhr. Termine: 28.4., 1.5., 5.5., 12.5., 26.5., 9.6., 16.6., 23.6.2019
  • Saturday Morning Yoga:  Abwechslungsreiche Yoga-Praxisstunde mit Sonnengrüßen und Pranayama. Samstag 9.30-11.30 Uhr. Termine: 27.4., 11.5.,25.5., 8. 6., 15.6., 22.6.2018

Wichtig: Für alle Workshops ist eine Anmeldung bis 72h vor Beginn der Veranstaltung erforderlich. Maximale TeilnehmerInnenzahl: 8.

Details zu den Workshop findest du nach der Übersicht zu den Kursen im Mai/Juni!

.

Alle Yoga Kurse im Mai/Juni 2019

Montag:
Offene Stunde (Sigrid), 9.30 – 11.15 Uhr, keine Anmeldung erforderlich.

Yoga Lunch mit Christine:
13-14 Uhr. Entspannende Yoga-Flows, 7-wöchiger Kurs: 6.5./13.5/ 20.5./ 27.5/ 3.6./ 17.6./ 24.6.2019 , € 84.-

Kurs: Nada Yoga (Sigrid), 19-20.45 Uhr (Intermediate).

Abwechslungsreiche und entspannende Yogastunden mit sanfter Musik.
7 Termine: 6.5./13.5/ 20.5./ 27.5/ 3.6./ 17.6./ 24.6.2019, € 105.-  (ausgebucht)

Dienstag:

Kurs: Restorative Yoga, sanft (Sigrid): 8.30-9.30 Uhr

Sanftes Bewegen und bewusstes Atmen zur Anregung der Regenerationsfähigkeit des Körpers. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
7 Termine: 7.5./14.5./21.5./28.5./4.6./18.6./25.6., € 88.-
Max 6 Teilnehmer.

Kurs: Yoga mit Baby (Sigrid): 10-11.15 Uhr

Abwechslungsreicher Yogakurs, zu dem Babys und Kleinkinder mitgebracht werden können.
7 Termine: 7.5./14.5./21.5./28.5./4.6./18.6./25.6., € 94,50.-
Max 6 Teilnehmer

Kurs: Yoga ABC (Absolute Beginners Course) mit Teresa. 17-18.30 Uhr.
Sanfter Kurs zur Einführung in die Welt des Yoga. Auch zum Auffrischen geeignet.
7 Termine: 7.5./14.5./21.5./28.5./4.6./18.6./25.6., € 112.-

Kurs: Yoga für Körper, Geist & Seele (Teresa):19-20.30 Uhr.
Sanfte Yogapraxis, um alle Aspekte des Seins zu vereinen. Wir fördern das Yin und ermöglichen dadurch, uns selbst besser wahrnehmen zu lernen.
8 Termine: 7.5./14.5./21.5./28.5./4.6./11.6./18.6./25.6., € 120.- (noch 5 Plätze frei).

Mittwoch:

Kurs: Restorative Yoga, sanft (Sigrid): 8.30-9.30 Uhr
Sanftes Bewegen und bewusstes Atmen zur Anregung der Regenerationsfähigkeit des Körpers. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
8 Termine: 8.5./15.5./22.5./29.5./5.6./12.6./19.6./26.6.2019, € 88.-

Yoga mit Baby (Sigrid): 10-11-15 Uhr
Abwechslungsreicher Yogakurs, zu dem Babys und Kleinkinder mitgebracht werden können.
8 Termine: 8.5./15.5./22.5./29.5./5.6./12.6./19.6./26.6.2019, €108.-
Max 6 Teilnehmer.

Kurs: Raja Yoga (Sigrid): 19-20.45 Uhr (Fortgeschrittene)
Langes Halten der Positionen für mehr Tiefe und zur Beruhigung des Geistes. 8 Termine: 8.5./15.5./22.5./29.5./5.6./12.6./19.6./26.6.2019, € 120.-  (ausgebucht)

Donnerstag:

Kurs: Early Bird Yoga
mit Eva, ab 9.Mai, Donnerstag 7-8 Uhr,
6 Termine: 8.5./16.5./23.5./6.6./13.6./27.6.2019 € 90.-

Kurs: Energiequelle Yoga (Christine), 19-20.30 Uhr (Intermediate)

Yoga-Praxis zur Reinigung von Körper und Geist. Fließende Bewegungen, Atemübungen und Techniken aus der Aandoo-Energiearbeit unterstützen dabei.
6 Termine, 9.5./16.5./23.5./6.6./13.6./27.6.2019 € 90.- (noch 3 Plätze frei)

Freitag:

Kurs: „Mamasté“, Yoga für Schwangere mit Eva, 14.30-16 Uhr.
6 Termine 10.5./17.5./24.5./7.6./14.6./28.6.2019, € 102.-

Kurs: Familienyoga mit Eva, 16.15-17.15 Uhr.
6 Termine 10.5./17.5./24.5./7.6./14.6./28.6.2019, € 108.- (für 1 Erwachsenen, 1 Kind, Aufpreis 2. Kind: € 35.-)

Samstag:
Saturday Morning Yoga: 9.30-11.30 Uhr


Sonntag
:
Yin Yoga: 10-11.45 Uhr

.

Details zu den Workshops

Workshop Chakrenreinigung:

Chakren sind Energiezentren, durch die kosmische Energie in den Körper fließt. Durch gezielte Übungen wollen wir deren Energie und Schwingungen wahrnehmen. Das Singen von Mantren unterstützt die Praxis.

Ziele des Workshops können sein:

  • ein besseres Verständnis für die eigene Lebenskraft zu entwickeln
  • Vermehrung der Lebensenergie
  • Erweiterung des Bewusstseins
  • Steigerung der Bewusstseinsklarheit

Workshop Vinyasa Flow:

Der Schwerpunkt des dynamischen Yogastils liegt auf den sogenannten Vinyasas: mit dem Atem synchronisierte Bewegungssequenzen, bei denen jede Übung kontrolliert in die nächste fließt.

Diese Dynamik regt den Energiefluss des Körpers an. Die Gedanken folgen stets Bewegung und Atmung wodurch die Konzentration gefordert und gefördert wird. Statische Asanas gibt es zwischendurch immer wieder, um zur Ruhe zu kommen.

Pranayama – Meditation – Yoga Nidra:

Wie geht meditieren?

An unseren Meditationsabenden zeige ich dir verschiedene Wege, um vom Außen nach Innen zu kehren. Atemübungen verstärken das Gewahrsein im Moment, Meditation ist eine Selbsterfahrung.

Yoga Nidra oder auch der Yogaschlaf ermöglicht dir das vollkommene Loslassen und Entspannen deines Körpers. Meine Stimme begleitet deinen wachen Geist dabei.

Durch Tiefenentspannung kann Leiden wie Stress und Nervosität abgebaut werden.


This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply